Nicole Salomon arbeitet an der Schnittstelle zwischen MINT und Mensch, genau genommen im Forschungsprojekt E-MINT – eine App, die Eltern, die wenig oder keinen Bezug zum MINT-Bereich haben, weiterbilden soll.

Nicole war eigentlich im Verlagswesen tätig, bevor sie sich dem spielerischen Lernen im MINT-Bereich gewidmet hat. Im Podcast erzählt sie über das Unterschätzwerden als Frau.

{

Irgendetwas zu basteln oder herumzuschrauben wurde mir nicht unbedingt zugetraut oder ist mir nicht gezeigt worden, weil angenommen wurde, dass ich das gar nicht unbedingt machen möchte oder könnte. 

– Nicole Salomon

dAS ganze gESPRÄCH MIT Nicole Salomon

[podigee-player url=“https://techshelikes.podigee.io/1-salomon“]