Ressourcen für mädchen, Kinder & Jugendliche

Die Inhalte dieses Bereichs werden laufend ergänzt und erweitert, es lohnt sich also regelmäßig hier vorbeizuschauen!
Fehlende Initiativen und Ressourcen bitte melden: daniela@techshelikes.co
  • Beebot, Programmier-Käfer, der Kinder ab 5 Jahren spielerisch an das Thema Coding heranführt
  • Alice & Eve, Frauen in der Informatik
  • Anki Cozmo, ein kleiner Roboter speziell für Kinder und Einsteigerinnen, der mit künstlicher Intelligenz ausgerüstet und dadurch lernfähig ist, basiert auf die visuelle Programmiersprache Scratch Blocks
  • App Inventor, Programmieren von Apps, entwickelt vom MIT
  • Calliope Mini, Mikrocontroller ab der Grundschule
  • Code.org, eine Website mit verschiedenen Programmierübungen ab der Grundschule
  • Computer Science Field Guide, eine interaktive Online-Ressource für Oberschüler*innen, die Informatik lernen
  • CyberMentor (D), Online MINT-Plattform für Mädchen und Deutschlands größtes Online-Mentoring-Programm für Schülerinnen der 5. bis 13. Klasse
  • Dash, ein Roboterfreund, dem man über Apps neues Verhalten bebringen kann (ab 6 Jahre)
  • fti Remixed, Wissenschaftskommunikationsplattform für Jugendliche
  • getbadnews, ein webbasiertes Spiel, welches für Fake News sensibilisiert und deren Entstehungsmechanismen aufzeigt
  • HABA Digitalwerkstatt Box, Digitalwerkstatt Box für Kinder von 5 bis 10 Jahren
  • Ich lerne programmieren, analoges Spiel von Jumbo für Kinder ab 5 Jahre
  • Julia Heidinger, sehr moderne und visuell ansprechende Tech- und Coding Videos (auch für den Informatik-Unterricht geeignet)
  • Krypto im Advent, Adventsrätsel für angehende Geheimagentinnen und Geheimagenten, um Schülerinnen und Schüler schon im Grundschulalter für das Thema „Verschlüsselung“ zu begeistern
  • LEA – Let’s Empower Austria (AT), Initiative zur Stärkung und Förderung von Frauen und Mädchen
  • Let’s Tech (AT), eine Initiative von OVE Fem, die Elektro­technik & IT in den Vorder­grund rückt
  • Logobox, Box zur Schulung algorithmischen Denkens und strukturierten komplexen Problemlösens, ohne Verwendung digitaler Endgeräte kindgerecht und haptisch für die Primarstufe
  • MakeyMakey
  • Mathe im Advent, Online-Adventskalender um Mathematik spielerisch zu entdecken
  • meine-TECHNIK (AT), Informationsplattform für Technikerinnen der Zukunft
  • Merge Cube, mit dem schwarzen Würfel kann man Augmented- oder Virtual-Reality erleben; man kann ihn auch selbst basteln
  • Metaverse, Tool, mit dem sehr einfach eigene Augmented Reality Animationen, Spiele, Quizze oder Edu Breakouts erstellt werden können
  • MINT Girls, eine (Mode) Marke, die sich dafür einsetzt, Mädchen zu stärken und ihnen alle Möglichkeiten offen zu halten
  • MINT Girls, eine österreichweite Plattform für Gestalterinnen der Zukunft
  • Open Roberta, eine grafische Programmiersprache ab der Grundschule
  • Ozobot, Coding Roboter ab 6 Jahre
  • Oxocard, Grundlagenkurs zur Vermittlung von Programmierkenntnissen für SchülerInnen ohne Programmiererfahrungen ab 10 Jahre
  • Physik im Advent, 24 Experimente bis Weihnachten
  • Programming Wiki, interaktives Programmier-Wiki mit dem man zu verschiedenen Programmiersprachen Grundlagen des Programmierens erlernen kann, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen
  • repl.it, damit kann man verschiedene Programmiersprachen online ausprobieren und Programmierübungen unkompliziert durchführen
  • Robitopia, digitales MINT-Lernspiel, das sich an SchülerInnen der 3. und 4. Klasse Volksschule richtet und der Förderung des MINT-Interesses bei Mädchen, Abbau von stereotypen Rollenbildern, Förderung eines Growth Mindset, Steierung der Wettbewerbsfreudigkeit beiträgt
  • RoboWunderkind (AT), programmierbare MINT-Lernroboter für Kinder von 5 bis 12 Jahre zur Förderung der Kreativität, des logischen Denkens und der Problemlösefähigkeiten (LEGO kompatible)
  • simpleclub, eine Lernapp inkl. YouTube-Kanäle für Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Wirtschaft, Geographie, Geschichte, Informatik und Maschinenbau
  • Scratch, eine grafische Programmiersprache vom MIT mit der ab der Grundschule sehr einfach Animationen, Spiele und digitale Anwendungen programmiert werden können
  • ScratchJr, damit können Kinder zwischen 5 und 7 Jahre ihre eigenen interaktiven Geschichten und Spiele gestalten
  • SQL Island, ein Text-Adventure-Lernspiel für die Datenbanksprache SQL
  • Tagebuch der Informatikerin, Workshops für Mädchen im Alter von 10 bis 14 Jahren für Schulen in Wien, Steiermark und Salzburg
  • Teachable Machine, ein Tool von Google, mit dem ein selbstlernender Algorithmus mit Hilfe der Webcam live im Browser trainieren kann, ohne eine einzige Zeile Code
  • TurtleCoder, basiert auf die Kinder-Programmiersprache Logo und verknüpft bunte Befehlsklötzchen zu fertigen Progrämmchen
  • TüftelAkademie, großartige Plattform für Kinder, Eltern und Jugendliche zum Tüftlen, Programmieren und Umsetzen digitaler Projekte – mit Schritt für Schritt Anleitungen, Workshops, Orte zum Tüfteln und Programmieren, Tüftelboxen für zu Hause
  • Wehrfritz Digital Starter Codix Pixel, Legespiel, bei dem man Codes entschlüsselt
  • Werde Ingenieur – Die Physik hinter der Technik, großartige YouTube Erklärvideos, um komplizierte Technologien auf einfache Weise zu erklären, wie zB wie das Internet funktioniert, usw.
  • Zeitkapsel, damit kann man sich mit einer VR-Brille oder mit dem Browser in die Vergangenheit beamen lassen – in ein Wohnzimmer aus dem Jahr 1968 oder an Bord eines Flugzeuges aus dem Jahr 1960

Bücher

  • Kenza Ait Si Abbou & Meike Töpperwien: Meine Freundin Roxy – Roboterzähmen leicht gemacht (ab 8 Jahre)
  • Liukas, Linda: Hello Ruby – Die Reise ins Innere des Computers (ab 4 Jahre)
  • Liukas, Linda: Hello Ruby – Programmier dir deine Welt (ab 4 Jahre)
  • Liukas, Linda: Hello Ruby – Wenn Roboter zur Schule gehen (ab 4 Jahre)
  • Liukas, Linda: Hello Ruby – Expedition ins Internet (ab 4 Jahre)
  • Singh, Komal: Ara the Dream Innovator
  • Singh, Komal: Ara the Star Engineer

Coding/Making/Tüftel-Schulen und Kurse

  • acodemy (AT), Programmiercamps und Ferienkurse für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren
  • BlackGirlsCode (US), Coding und Hackathons
  • BauBox (AT), bieten Mädchen in ihrem Maker Space in Wien an, ihre Ideen handwerklich umzusetzen und Begeisterung für Technik zu fördern
  • Code-Kids (D), hier lernen Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren in kleinen Gruppen Scratch programmieren
  • coders_lab (CH), Programmier-Workshops für 11-15-jährige Mädchen in Bern
  • DaVinciLab (AT), Feriencamps, Online-Kurse für Kinder, MINT-Girls Challenge
  • Django Girls, internationale Coding Events
  • Engineering for Kids, engineering classes and camps for Kids ages 4 to 14
  • Hacker School (D), Programmierkurse für alle zwischen 11 und 18 Jahren
  • RoboManiac (AT), bietet Online Programmierkurse, Sommercamps und Workshops für Kinder und Jugendliche zu den Themen MINT und Robotik
  • Tech 4 Girls (D), bietet Arbeitsgemeinschaften (AGs), Wahlunterrichtsfächer (WUV) und die Durchführung von Projektwochen an bei denen Mädchen Programmieren lernen
  • Technisches Museum Wien (TMW) (AT), Online-Workshops zum Programmieren für Einsteiger*innen ab 14 Jahre
  • Technology Kids (AT), Experimentierkurse für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren
  • YouCodeGirls (D), möchte Mädchen und junge Frauen für das Thema Coding begeistern
  • Wie programmiere ich meinen ersten Mini-Computer, Massive Open Online Course (MOOC) für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren
  • Young Science Thematische Online-Workshops, die Young-Science-Botschafterinnen und Forscherinnen bieten verschiedene Online-Workshops für die Integration in den Unterricht an, Themen reichen von Dendrochronologie bis Umweltethik und verbaler Aggression